Die Stäbchenprobe

Mit der Stäbchenprobe stellt man fest, ob ein Kuchen durchgebacken ist oder besser noch ein paar Minuten zurück in den Ofen sollte.

Wie funktioniert’s?

Nach Ablauf der Backzeit nehmt ihr euren Kuchen oder eure Muffins aus dem Backofen. Dann nehmt ihr einen Zahnstocher und spießt damit ein paar mal an unterschiedlichen Stellen in den Kuchen / in die Muffins (Vorsicht, heiß!!!). Bleibt noch Teig am Zahnstocher kleben, muss der Kuchen / die Muffins nochmal für ein paar Minuten in den Ofen.

Bleibt der Zahnstocher sauber, ist der Kuchen / die Muffins fertig und kann zum auskühlen auf ein Kuchengitter gestürzt werden.

Achtung: Backt ihr mit viel Schokolade klappt die Stäbchenprobe nicht immer. Gerade bei sehr saftigen Schokokuchen bleibt immer Schokolade am Zahnstocher kleben. Da also einfach auf die angegebene Backzeit und euer Bauchgefühl vertrauen (im Zweifel schmecken Schokokuchen aber auch super, wenn sie nur zu 97% durch sind :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.